Sponsored by ROOT TATTOO

Voller Stolz kann ich verkünden – Hier haben sich zwei sehr erfolgsorientierte Komponenten zusammen getan. Das weltweit erfolgreiche und angesagte Shirt- und Accessoirelabel ROOT TATTOO und meine Wenigkeit. Mit zwei richtig coolen und edlen Shirts beginnt nun unsere Liason und man wird mich nicht selten in diesen hochklassigen Zwirnen anfinden. Egal ob auf diversen Shoots oder anderen Sessions, wird dieses Label mein Begleiter sein. Danke an Maik Schiering für das Vertrauen und by the way wäre ein Cap doch noch cool, oder?! 😉
Fotos: Antonia von Savigny
Location: Salon und Expo Plaza

20140813-154333-56613419.jpg

20140813-154333-56613744.jpg

20140813-154333-56613995.jpg

20140813-154504-56704063.jpg

20140813-154841-56921862.jpg

20140813-154938-56978271.jpg

20140813-154936-56976654.jpg

Advertisements

Anna was here

Einen besonderen Gast durfte ich vor kurzen in meinem Studio begrüssen –Anna Wilken. Wer regelmässig Germanys Next Topmodel schaut, dem sollte die schöne Ostfriesin ein Begriff sein. In der letzten Staffel machte in Heidis Sendung durch ihr tolles und ungewöhnliches Aussehen auf sich aufmerksam. Auch mir blieb Anna bleibend im Gedächtnis und so schrieb ich sie einfach an und bot ihr ein Shooting mit mir an. Nachdem ich dann auch mit ihrer Agentur OneEins einig war, kam Anna dann zu mir und begleitet von ihrer Freundin Silvia, den tollen Outfits von Katharina Knüver, den Make Up Künsten von Elina Gerschgorn und mir an Haaren und Kamera haben wir einen coolen und vor allem lustigen (siehe Outtakes) Shooting Tag erlebt.

IMG_9254.JPG

IMG_9255.JPG

IMG_9256.JPG

IMG_9228.JPG

IMG_9229.JPG

IMG_9227.JPG

IMG_9226.JPG

IMG_9234.JPG

IMG_9231.JPG

Wella „Friseure bewegen“

Als ich vor einiger Zeit einen Anruf aus dem Hause Wella bekam, ob ich Lust hätte in einer neuen Kampagne mitzuwirken, brauchte ich gar nicht lange zu überlegen. Es sollte ein Imagefilm gedreht werden, in dem 6 ausgewählte Friseure die schönste Seite unseres Berufes zeigen. Nämlich Menschen in besonderen Situationen zur Seite zu stehen und ihnen durch unsere Arbeit besondere Momente zu bescheren. Angetrieben von der Lust auf etwas Neues, machte ich mich dann auf den Weg nach Berlin, um in einem für die Dreharbeiten eigens angemieteten Salon meinen Teil zu dem grossartigen Werk beizutragen. Mein Dank gilt hier Wella und dem hervorragenden Produktionsteam.

20140802-170417-61457077.jpg

20140802-170415-61455828.jpg

20140802-170416-61456325.jpg

20140802-170416-61456087.jpg

20140802-170417-61457761.jpg

20140802-170421-61461776.jpg

20140802-170419-61459107.jpg

20140802-170420-61460289.jpg

20140802-170421-61461061.jpg

20140802-170418-61458457.jpg